Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    tom-capetown
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/babylon-ct

Gratis bloggen bei
myblog.de





was bisher geschah...

ich bin wohl eine der schlechtesten bloggerinnen allerzeiten-ich weiss.

aber dafuer hier jetzt in kurzer zusammenfassung:

der ausklang eines ereignis- und erfahrungsreichen 2007 startete eigentlich schon zu nikolaus, mit einer fantastischen bueroparty:

10jaehriges bestehen von peerutin architects-habe mir wirklich eine gute zeit ausgesucht um herzukommen.

noch vor dem mega bash

und noch gradausschauend!

 

gearbeitet wurde dann noch bis zum 21.12. und ab dafuer in die builders-holidays!

mein geburtstag und weihnachten, dieses jahr mal auf eine ganz andere art. zum glueck kam bei sonne und strand nicht wirklich viel christmas-feeling auf, sonst haette mich wahrscheinlich doch das heimweh eingeholt.

weihnachtsessen am heiligenabend also dieses jahr nicht bei mutti unterm baum, sondern mit einer freundin im rosenhof.

und am 25.12. gings dann in aller fruehe zum flughafen, start einer kleinen, wunderbaren reise:

in port elizabeth gings erstmal auf safari:

leider haben wir nur bekanntschaft mit einem einzigen elefanten gemacht:


doch dann hatten wir das glueck, zwei loewen gemuetlich schlummernd am wegesrand zu entdecken:


das war schon maechtig beeindruckend. und nachdem die beiden ihr nickerchen beendet hatten, machten sie sich dann auf den weg, denn es gibt immer ein paar wahnsinnige, die auf picnic in der wildnis stehen. und loewen stehen auch auf picnic!

solange das gut ausgeht, sehr lustig anzusehen , wie schnell die leute auf ihre pickups huepfen und die lunch-pakete nur noch nebenrolle spielen.

die naechste station, eine einfach traumhafte und unbedingt weiterzuempfehlende bleibe ist islandvibe in jeffreys bay:


neben weiterer surfexperience und berauschenden parties schlidderten wir hinein in 2008:


und waren am neujahrstag wirklich ueberwaeltigt, was los war:

denn hier ist es ueblich, zum start des neuen jahres an die kueste zu reisen, um sich von alten suenden reinzuwaschen...

welche suenden ueberhaupt???-und reinwaschen zum jahresbeginn, damit man wieder ordentlich gas geben kann? ich muss mich mit den sitten und gebraeuchen wohl mal etwas naeher auseinandersetzen um zu verstehen;-)

leider kam mit dem neuen jahr auch schlechtes wetter auf, was uns richtung landesinnere getrieben hat. durch die berge und ueber den swartbergpass:

kam mir diese atemberaubende landschaft irgendwie gar nicht so fremd vor, denn diese aufnahme koennte doch auch wirklich in unserem schoenen wittgenstein entstanden sein:


oder widerspricht irgendjemand?

nach einigen tagen wohltuender, entspannter und interressanter naturerlebnisse


 

ging es dann richtung Cape Town, durch die winelands,

zurueck in den kleinen


 

der hier doch endlich mal vorgestellt werden muss!!!


hier laesst sich der sommer auf jeden fall ganz gut ertragen:-)

liebe gruesse, eure bianca

 

wer schreibt mir eigentlich mal einen blog-ich bin ueberhaupt nicht auf dem laufenden, was in der heimat so los ist-wie soll ich mich da bloss wieder eines tages zurechtfinden??? 

 

21.1.08 13:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung